02.08.2017

Hilfe durch WAL-Betrieb im stark durch Dauerregen geplagten Goslar im Harz

In schweren Zeiten zusammenzustehen war ein Gebot der Stunde. Die dramatischen Zustände in Goslar/ Harz durch lang anhaltende starke Regenfälle veranlassten Wal-Betrieb dem dort tätigen Schwesterunternehmen Eurawasser Unterstützung zu leisten.
Unserer Kollege Marco Höhne hat mit seinem Saug- und Spül-Spezialfahrzeug in Goslar gegen die Schlammmassen auf Straßen und in Kanälen gekämpft. Dafür gebührt ihm der Dank der Geschäftsleitung.
Bei seinem Hochwassereinsatz bei der Eurawasser GmbH in Goslar/ Harz bewies er eindrucksvoll den Zusammenhalt innerhalb der REMONDIS Gruppe.

image
 


Impressum  |  Disclaimer  |  Datenschutzerklärung  |  © Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH